Centre Dürrenmat

Vom 01.01.2017 bis zum 31.12.2017 in 2000 Neuchâtel 

Als junger Mensch zögerte Friedrich Dürrenmatt lange zwischen dem Malen und dem Schreiben. Obwohl er sich schlussendlich für die Schriftstellerei entschied, hat Dürrenmatt während seines ganzen Lebens auch gezeichnet und gemalt, wobei beide Ausdrucksformen für ihn in enger Verbindung standen.

Die Dauerausstellung widmet sich dem Bildwerk von Friedrich Dürrenmatt in seiner kunsttechnischen und thematischen Vielfalt und zeigt insbesondere die zahlreichen Verbindungen auf, die zwischen dem literarischen und bildnerischen Schaffen bestehen.
 
Im Turm des Eingangsbereiches finden die Besucherinnen und Besucher Zitate und Fotoportraits zu Leben und Denken des Autors. Auf der Höhe der Cafeteria ist Dürrenmatts Sixtinische Kapelle zu besichtigen.
 
Das Zwischengeschoss ist dem literarischen Werk und dem Theaterschaffen von Friedrich Dürrenmatt gewidmet. Einen Gesamtüberblick über Leben und Werk gibt die reich bebilderte, mit Videodokumenten versehene und in Etappen gegliederte Biographie des Autors entlang der grossen Seitenwand. Im angrenzenden Videoraum thematisieren verschiedene Filmausschnitte Dürrenmatts Leben und Werk.
 
Im untersten Geschoss sind die Gouachen, Ölgemälde, Zeichnungen und Lithographien von Dürrenmatt zu sehen, welche über Zitate und Manuskripte mit dem schriftstellerischen Schaffen in Verbindung treten.

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag zwischen 11.00 und 17.00 Uhr geöffnet.


Tarife, Führungen

Eintrittspreis

Erwachsene: CHF 8.-
Kinder, Studierende, Lehrlinge, ALV, AHV, IV : CHF 5.-
Gruppen (ab 10 Personen): CHF 5.- pro Person

Freier Eintritt : Schweizer Museumspass, VMS-Karte, ICOM-Karte, "12 musées neuchâtelois"-Karte

 
Führungen

Lassen Sie sich von fachkundigen Personen durch das Centre Dürrenmatt führen - auf Anfrage.

Sprachen: Französisch, Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch (je nach Verfügbarkeit der Führungspersonen)

Gruppengrösse: max. 25 Personen pro Führungsperson. Es können bis zu drei Führungen gleichzeitig stattfinden.

Inhalt: Dauerausstellung «Friedrich Dürrenmatt, Schriftsteller und Maler», Wechselausstellung, Architektur (Mario Botta), Geschichte des CDN.

Dauer: ca. 1h

Kosten: Pauschaltarif CHF 100.- zuzüglich Eintritt CHF 5.- pro Person (Gruppen ab 10 Personen)

Führungen ausserhalb der Öffnungszeiten des CDN: Zuschlag CHF 50.- pro Stunde. Schulen zahlen keinen Zuschlag.

Es besteht die Möglichkeit, die Führung mit einem Apéritif (Wein, Orangensaft, Blätterteigstangen, Salznüsse) oder einem reichhaltigerem Cocktail (Traiteur-Service) zu kombinieren.
Möchten Sie eine Führung buchen? Bitte füllen Sie dieses Formular aus:
Führungsreservation

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Ansprechperson, Frau Marie Grandjean, per E-mail, oder Telefon, von Mittwoch bis Freitag zwischen 11.00 und 17.00 Uhr.

Eine Annullierung muss telefonisch bis spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen, ansonsten werden 100% der Führungskosten in Rechnung gestellt.

Wir freuen uns, Sie im Centre Dürrenmatt Neuchâtel begrüssen zu dürfen.
 

KONTAKT:

Name:
 

Centre Dürrenmatt Neuchâtel

Marie Grandjean
Adresse: 74, chemin du Pertuis-du-Sault
Plz. / Ort 2000 Neuchâtel
   
Telefon: +41 (0)32 720 20 60
Fax: +41 (0)32 720 20 78
   
Mail: marie.grandjean@nb.admin.ch
Web: www.bundesmuseen.ch/cdn


Zurück zur Übersicht!
 
Interner Bereich