Kammermusikkonzert - Capriccio pour flute et guitare - Duo Diversitas

Am 14.11.2020 um 19:00 Uhr in 4222 Zwingen 

Einen spannenden, von Vielfalt und höchster Klangsensibilität geprägten Konzertabend bietet das Duo Diversitas mit der russischen Flötistin Evgeniya Spalinger und der klassischen Gitarristin Marisa Minder aus der Schweiz. Die beiden Musikerinnen, die sowohl als Duo als auch solistisch sowie in diversen Kammermusikformationen auf der ganzen Welt konzertieren, haben sich mit ihren herausragenden Interpretationen, die von grösster technischer Präzision und zugleich von enormer musikalisch-klanglicher Differenzierung gekennzeichnet sind, einen internationalen Namen gemacht.

Dabei reicht das Repertoire des Ensembles von der klassisch-romantischen Epoche bis zur Musik der Gegenwart. Mit ihrem Programm „Capriccio pour flute et guitare“ rücken die beiden Musikerinnen den Fokus auf das gleichnamige Werk des Schweizer Komponisten Hans Haug (1900-1967). Insbesondere die Gitarristin Marisa Minder beschäftigt sich bereits länger mit dessen Schaffen und möchte dem leider etwas in Vergessenheit geratenen Komponisten wieder zu mehr Präsenz verhelfen. Dass seine Kompositionen voller Virtuosität und Abwechslung stecken, zeigt der jüngste Erfolg mit ihrer Debüt-CD „Hans Haug Concertino“, welche die Weltersteinspielung des Konzerts für Gitarre und Orchester des Komponisten enthält.
Vervollständigt wird das ca. einstündige Konzertprogramm mit Werken von Carl Philipp Emanuel Bach, Franz Schubert, Gioacchino Rossini / Franz Liszt sowie den Schweizer Komponisten Jean-Jacques Dünki und Tobias Krebs.

Corona-Prävention:
Die katholische Kirche in Zwingen bietet ausreichend Platz, so dass die Abstandsregeln zur Einhaltung der Corona-Richtlinien eingehalten werden können. Um eine Voranmeldung wird unter phoetzer@bluewin.ch gebeten.

Zurück zur Übersicht!


Preis: Kollekte
Reservierung: Nein
Vorbestellung / Infos: Amerbachstrasse 56
4057 Basel
Tel.: 0767209076
E-Mail:
Web: https://www.marisaminder.com
 
Interner Bereich