Duo Skylla

Am 10.02.2019 um 16:00 Uhr in 8376 Fischingen 

Im Konzert - verborgene Leidenschaft - macht das Publikum mit fünf ausserordentlichen Frauen Bekanntschaft. Das Programm beginnt im 19. Jahrhundert, als das Komponieren des schönen Geschlechts noch nicht ernst genommen wurde oder sogar verboten war, bis hin zur Gegenwart. Neben Werken von Clara Schumann, Lili Boulanger und Vítězslava Kaprálová erwartet das Publikum eine Uraufführung von Rachel Fortin. Den Höhepunkt bildet die Komposition «Hommage à Rodin» von Iris Szeghy, die 2014 das Werkjahr der Stadt Zürich erhielt. Die «Begegnung mit drei Statuen des Meisters» hat Iris Szeghy im Jahr 1982 geschrieben. Sie sagt: «Damals hat mich das Werk Rodins, seine Symbolik, seine Kraft der Imagination und des Ausdrucks stark angesprochen.»

 

Duo Skylla vereint in seinen Programmen zeitgenössische und klassische Werke. Die beiden Musikerinnen lernten sich an der Hochschule Musik und Theater in Zürich kennen und gründeten schnell das Duo Skylla. 2008 gewannen sie den dritten Preis am internationalen Wettbewerb Rovere d’Oro in Italien. Sie spielen regelmässig Konzerte in der Schweiz, Tschechien, Italien, Deutschland und Ungarn.
 

Kostenlose Klosterführung um 14.30 Uhr. Die Führung beginnt beim Haupteingang des Klosters und dauert rund eine Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 

Konzertdauer: ca. 75 Minuten

 

Eintritt: CHF 30.00 / Studenten und Lernende ab 16 Jahre: CHF 20.00 



Zurück zur Übersicht!

Preis: 30.00
Reservierung: Ja
Vorbestellung / Infos: Kloster Fischingen
8376 Fischingen
Tel.: 071 978 72 12
Fax: 071 978 72 15
E-Mail:
Web: www.klosterfischingen.ch
 
Interner Bereich