Orgelkonzert mit Orgelwerken aus vier Jahrhunderten

Am 12.03.2017 in 6374 Buochs 

An der 1961 erbauten Gollorgel der Reformierten Kirche Buochs wird die Konzertorganistin Brita Schmidt-Essbach am Sonntag den 12. März um 17.00 Uhr ein Orgelkonzert mit Orgelwerken aus vier Jahrhunderten Orgelmusik geben.
 
Brita Schmidt wurde in Klingenthal im Vogtland geboren. Sie studierte Orgel, Klavier, Cembalo und Blockflöte an der Franz Liszt Hochschule in Weimar und schloss die Fächer mit Konzertdiplom und Lehrbefähigung ab. Zudem studierte sie Musikwissenschaften an der Universität Leipzig. Ihr erstes Orgelkonzert gab sie 1968 im Prager St.Veitsdom. Konzertreisen führten Sie durch ganz Deutschland, die Schweiz, Österreich, Italien, Spanien und die baltischen Staaten. Als Kirchenmusikerin wirkte Schmidt-Esbbach in Braunschweig, Bad Salzig, Schluchsee und im Kanton Aargau/Schweiz. Ab 1986 dozierte Schmidt-Essbach Orgel an der Universität Augsburg-Lechhausen.  Aktuell ist Sie Organistin der Pfarreien Buchs/Aargau, Beckenried und der französischen Kirche in Baden und leitet Kirchenchöre in den Kantonen Aargau und Solothurn. In den Konzerten von Brita Schmidt-Essbach erklingt Orgelliteratur aus fünf Jahrhunderten Orgelmusik aus ganz Europa.  Zwei Komponisten widmeten ihr diverse Kompositionen, welche gerne in den Konzerten erklingen.
Werke von Kuchar, Boellmann, Wenzel u.v.m.


Zurück zur Übersicht!


Preis: Eintritt frei
Vorbestellung / Infos: Seestrasse
6375 Beckenried
Tel.: 0767795566
E-Mail:
Web: http://www.orgel-beckenried.com
 
Interner Bereich